Coaching für Spezialisten, Führungs- & Fachkräfte

Erfolgreich Ziele erreichen

Unsere Zukunft wird zunehmend durch den technischen Fortschritt beeinflusst. Dies hat Auswirkungen auf Geschäftsmodelle, Tätigkeiten und unsere Arbeitsbedingungen.

Schnell Veränderungen wahrzunehmen, damit gesund und gelassen umzugehen und sogar aktiv mitzugestalten, ist eine aktuelle Herausforderung und Anforderung für Arbeitnehmer. Es gibt vielfältige Situationen, die Arbeitnehmer dazu bewegen, sich verändern zu wollen.

Typische Situationen
  • Innovation
  • Neue Arbeitswelten und Arbeitsmodelle
  • Karriereentwicklung
  • Neue Teams/Vorgesetzte
  • Neuer Aufgaben- und Verantwortungsbereich
  • Arbeitsbedingungen

Erfolgreich führen

Bei der Beziehungsgestaltung mit Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten oder Kunden geht es darum, auf sie situativ und individuell einzugehen. Führungskräfte müssen mit ihren Interaktionspartnern in einen konstruktiven und verbindlichen Austausch treten und wenn nötig, sich auch gut aus Beziehungen lösen können. Dabei hilft das richtige Führungsverständnis zu Haltung, Aufgaben und Rolle ebenso, wie die erfolgreiche Kommunikation und der souveräne Umgang mit bestimmten Situationen.

Damit dies in einem vertrauensvollen Miteinander gelingt, rücken Mitarbeiter und ihre individuellen Motive und Ideen in den Vordergrund. So wie schon Friedrich der Große sagte: „Jeder soll nach seiner façon selig werden“.

Voraussetzung hierfür ist, die eigene Motivstruktur und Beziehungsmuster genau zu kennen und für die eigene Selbstwirksamkeit und Führungskraft nutzen zu können. Zugleich geht es darum, das eigene Verständnis von Führung (Haltung, Aufgaben, Kompetenzen) zu präzisieren, um sich selbst zu entsprechen und dies vorteilhaft leben zu können. Das Coaching hilft dabei, die Komplexität gewisser Aufgaben zu sortieren und für die Führungsaufgaben nützlich auf den Punkt zu bringen.

Gemeinsam erarbeiten wir folgende Themen

Ein erster Schritt ist gemacht, denn Sie wollen aktiv Veränderungen vornehmen. Um damit gelassen und gesund umzugehen, aktivieren wir Ihre Fähigkeit der eigenen Selbstwirksamkeit bzw. Selbststeuerung. Denn in vielen Fällen geht es darum die persönlichen Stärken gewinnbringend zu nutzen, wie auch die eigenen Ressourcen immer wieder aufzufüllen. Mit Hilfe einer erfolgreichen Beziehungsgestaltung, wie auch der Kommunikation mit Kollegen, Vorgesetzten, Teams und/oder Kunden erzielen Sie die Wirkung, die Sie erzielen möchten. Damit dies gut gelingt, ist das Wissen um das eigene Selbstverständnis und die Schärfung dessen wichtig.

In Einzel- oder Teamcoachings thematisieren wir Ihre Fragestellungen ganz individuell z.B. zu den folgenden Themenfeldern:

  • Motivation

  • Konfliktkompetenz

  • Kommunikation (situativ und individuell)
  • Selbstverständnis/Selbststeuerung (Muster erkennen, Gefühle steuern)
  • Beziehungsgestaltung (Mitarbeiter, Kollege, Vorgesetzter)

  • Führungsverständnis (Haltung, Aufgaben, Rollen)

Wie läuft ein Coaching in der Regel ab?

Ein erster Schritt ist gemacht, denn Sie wollen aktiv Veränderungen vornehmen. Um damit gelassen und gesund umzugehen, aktivieren wir Ihre Fähigkeit der eigenen Selbstwirksamkeit bzw. Selbststeuerung. Denn in vielen Fällen geht es darum die persönlichen Stärken gewinnbringend zu nutzen, wie auch die eigenen Ressourcen immer wieder aufzufüllen. Mit Hilfe einer erfolgreichen Beziehungsgestaltung, wie auch der Kommunikation mit Kollegen, Vorgesetzten, Teams und/oder Kunden erzielen Sie die Wirkung, die Sie erzielen möchten. Damit dies gut gelingt, ist das Wissen um das eigene Selbstverständnis und die Schärfung dessen wichtig.

Meine Begleitfunktion liegt darin, den anderen in seiner eigenen Zielsetzung und Zielerreichung zu unterstützen. Fokussiert gehen wir mit abgestimmten Methoden und Mittel auf die Bedürfnisse ein. Dabei verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz. Denn um das eigene Kraftpotenzial richtig entfalten zu können, muss der Verstand mit den Gefühlen und dem Körper in einer stimmigen Verbindung stehen.

Wie sieht ein Ablauf eines Coachings in der Regel aus? Wir lernen uns zunächst in einem formlosen und freien Gespräch kennen. Wenn wir uns entschließen, zusammen zu arbeiten, gibt es einen Termin, in dem wir gemeinsam das genaue Ziel und den Fokus Ihres Coachings bestimmen. Hierbei werden auch zeitlicher Rahmen, Dauer und die Erfolgskriterien abgestimmt. Je nach Fokus gibt es eine entsprechende Analyse der Ausgangssituation und ein Zielbild der gewünschten Situation. Im Anschluss geht es in die Einzelsitzungen, in denen ich Methoden und Übungen mit und auf Sie abstimme.

Die in unseren Terminen herausgearbeiteten Themen oder auch to do’s können dann von Ihnen in der Praxis unmittelbar erprobt werden. Nach der Transforma-tion in den Alltag erfolgt dann eine gemeinsame Reflexion und wenn gewünscht, eine Ergebnis-/Erfolgssicherung.

  • Erstes Kennenlerngespräch

  • Gemeinsames Abstimmen

  • Ziele, Fokus, Schritte, Zeitrahmen & Erfolgskriterien

  • Analyse

  • Reflexion und Spiegelung des eigenen Verhaltens

  • Praktische systemische Methoden/Übungen
    Ziel: Ins eigene „Erleben“ zu kommen mit Perspektivenwechsel/Rollenspiel, Strukturaufstellungen, Stimme und Atmung/Körperwahrnehmung, Zielfokussierung, etc.
  • Umsetzung und Anwendung im Alltag

  • Ausprobieren und Erkenntnisse sammeln
  • Situationsbezogene Begleitung und Feedback im Alltag
  • Direktes Feedback in der Echt-Situation erhalten
  • Bescheinigung (auf Wunsch)

Sie haben Fragen?
Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen
und beantworte Ihnen gerne alle Fragen.

Menü

Diese Website verwendet Cookies.
Möglichkeiten dies zu verhindern
und Erläuterungen zu unserem Umgang
mit den erhobenen, personenbezogenen Daten
entnehmen Sie bitte unserer
Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen