Termine

Termine

23.02./25.02./02.03./04.03. – DGFP Jahrestagung

Das Hauptthema der DGFP Jahrestagung – die 2021 digital stattfinden wird – sind neue Wege in der betrieblichen Mitbestimmung!

In 4 Modulen à 3 Stunden vormittags werden unterschiedliche Schwerpunkte erläutert: Programm


25.02.2021 – Neue Arbeitswelt: Mit Arbeitsrecht kreativ gestalten

Was passiert, wenn Bestimmungen des Arbeitszeitgesetzes auf New Work treffen? Damit ein Wandel gelingt, muss der „agile Gedanke“ mit rechtlicher Sicherheit verknüpft werden, Sind die rechtlichen Rahmenbedingungen bekannt, kann agiles Arbeiten kreativ, rechtskonform und vertrauensbindend gestaltet werden.

Online – Impulsvortrag/Gruppenarbeit/Selbstreflexion/Diskussion
elternfreundlicher Termin: 09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung

Diese Veranstaltung findet auch an einem weiteren Termin statt: 06.05.2021 – Neue Arbeitswelt: Mit Arbeitsrecht kreativ gestalten


09. – 11. März: Transform to Agile – Online-Konferenz

In meinem Vortrag am 10. März um 14:50 Uhr geht es um die immense Rolle, die Betriebsräte in der agilen Transformation eines Unternehmens spielen (sollen)


25.03.2021 – Agile Mitbestimmung: Wird der Betriebsrat zum ScrumMaster?

Der Betriebsrat muss sich im New Work Umfeld oftmals neu erfinden. Die Online-Veranstaltung der „Unternehmensdemokraten“ beschäftigt sich mit möglichen Transformationen, Herausforderungen und gesetzlichen Grundlagen.

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung


Vorträge

Immer wieder und gerne werde ich zu Messen, Kongressen, Verbandsveranstaltungen und Events öffentlicher Auftraggeber eingeladen, um themenspezifische Vorträge zu halten und Impulse zu geben.

Folgende Themen werden von mir immer wieder aktualisiert und können von mir kurzfristig beigetragen werden:

  • Agile Mitbestimmung: Zusammenarbeit mt dem Betriebsrat im agilen Umfeld

  • Agiles Arbeiten im Unternehmen
  • Agilität & Arbeitsrecht – Spielräume erschließen und kennen

  • Arbeitsrecht 4.0 – wie es geht
  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
  • New Work in KMUs
  • Selbstorganisierte Teams – und wer spricht dann die Kündigung aus?
  • HR Trends der Zukunft – Fluch oder Chance?
  • HR 4.0 – Herausforderungen und Anforderungen
  • Performance Management der Zukunft – und wo bitte bleibt die Leistung?
  • Agile Vergütungssysteme – Zahlen in neuen Währungen
  • Unternehmern als emotionale Erlebniswelten
  • Führung in digitalen Zeiten
  • Führen im Ehrenamt
  • Digitalisierung im Ehrenamt

Nichts dabei was genau passt? Neue Themen interessieren mich: sprechen Sie mich gerne an.
Für eine mögliche Buchung vereinbaren Sie bitte rechtzeitig einen Termin.

Workshops

Workshops gehören zum festen Bestandteil meines Angebotes. Einige Themen sind derzeit immer wieder gefragt, andere Workshops sind speziell auf die spezifischen Bedürfnisse in den Unternehmen zugeschnitten.

Aktuelle Themen sind derzeit:

  • Agile Arbeit im Unternehmen: Mitbestimmungsrechte von Betriebsräten
  • Agile Spielräume rechtssicher erschließen
  • Agile Arbeitsvertragsgestaltung
  • Von „Old Work zu New Work“ – Wie können wir New Work in unserem Unternehmen etablieren
  • Agile Vergütungssysteme in Unternehmen etablieren
  • New Work für Betriebsräte
  • HR im Wandel
  • Führung im Ehrenamt
  • Bewegliche Arbeitszeiten einführen: Von der Kernzeit zum Vertrauen

Umfang, Ort und Teilnehmeranzahl richten sich nach den Bedürfnissen des Kunden.

Viele meiner Workshops sind sowohl für geschlossene Unternehmensgruppen möglich, sind aber auch für übergeordnete Veranstalter konzipiert.

Seminare

Seminare, Webinare, Trainings – mein Weiterbildungsangebot wächst ständig. Aber auch hier sind individuelle Lösungen machbar, oftmals sogar sinnvoll. Betriebsspezifische Lösungen können erarbeitet und angeboten werden, einige Standards haben sich inzwischen auch betriebsübergreifend etabliert.

Fragen Sie zum Beispiele nach folgenden Themen:

  • Agiles Arbeiten im Unternehmen
  • Arbeitswelt im Wandel

  • Führung in agilen Unternehmen

  • Mediation für Führungskräfte
  • Trennungen wertschätzend gestalten – gut auseinandergehen

Umfang, Ort und Teilnehmeranzahl richten sich nach den Bedürfnissen des Kunden. Externe Wochenendseminare sind im Jahresablauf zeitlich begrenzt und müssen frühzeitig vereinbart werden.

Twitter
Blog
Menü

Diese Website verwendet Cookies. Möglichkeiten dies zu verhindern und Erläuterungen zu unserem Umgang mit den erhobenen, personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen