25. März 2020 in Aachen: Vergütungssysteme einmal neu gedacht

Eine Vergütung nur in Geld reicht aktuell nicht mehr aus, um sich abzugrenzen. Vielmehr sind weitere “Währungen” gefragt, die notwendig sind, um Agilität und Selbstorganisation zu fördern als auch gleichzeitig verschiedene wertvolle Mitarbeitende attraktiv zu bezahlen. Eine Art Währung, die auf die Organisationsgestaltung, bestimmte Arbeitsweisen und besondere Formen der Zusammenarbeit bzw. auch kulturelle Faktoren zurückzuführen sind. In dem Seminar wird es darum gehen, unterschiedliche Bedürfnisse zu erschließen, Faktoren zu ermitteln, die in Zeiten des “neuen Arbeitens” Unternehmen attraktiv machen und die auf Gefühle einzahlen und nicht mit Geld zu kaufen sind. Es wird um “Zeit statt Geld” und andere Trends gehen sowie sich mit der Frage einer agilen Vergütung beschäftigen.

Haus der Unternehmer, https://www.vuv-aachen.de/

4. März 2020 in Stuttgart: Moderne Arbeitswelten – was lässt das Arbeitsrecht zu?
Bücher

Flexibles Homeoffice, selbstorganisierte Arbeitsteams oder demokratische Unter-nehmenskultur – neue Formen der Arbeitskultur und -organisation prägen die Arbeitswelt von heute.

Twitter
Blog
Menü

Diese Website verwendet Cookies.
Möglichkeiten dies zu verhindern
und Erläuterungen zu unserem Umgang
mit den erhobenen, personenbezogenen Daten
entnehmen Sie bitte unserer
Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen